Die besten Design-Klassiker: Penguin Donkey


Der Penguin Donkey von Egon Riss stammt aus dem Jahr 1939 und wurde zuerst in den Penguin Books urkundlich erwähnt. Dank der immer wiederkehrenden Retrowellen wird das Design nie wirklich langweilig. Zu erwähnen wären auch noch 2 Re-Editions, aber die finden wir nicht ansatzweise so schön.

Der Penguin Donkey bietet Platz für ca. 80 Taschenbücher.

Zu beziehen zum Beispiel über www.twentytwentyone.com