neuformat möbeldesign: Möbel Unikate mit Geschichte

Altes Holz in neuen Kleidern: Die Werkstatt von Benjamin Mangholz fertigt aus altem Holz wunderschöne neue Möbelstücke. Das Holz stammt überwiegend von Antiquitätenhändlern aus der Region und wird gekonnt kombiniert mit neuen Materialien. Die Kombination aus Alt und Neu schafft einen besonderen Möbelstil. Jedes Möbel wird so geplant, dass es besonders langlebig ist und auch als Erbstück noch eine gute Figur machen kann. Nachhaltigkeit wird für den Tischler besonders großgeschrieben. Jeder Käufer erhält deshalb auch eine Garantie für 10 Jahre. Bei der Fertigung der schönen Stücke steht eine präzise Arbeit und die sorgfältige Oberflächenveredelung an erster Stelle. Was man den schönen Einzelstücken auch ansehen kann. Bevor das Möbel die Werkstatt verlässt, wird sorgfältig an jedem Detail gefeilt, so dass auch wirklich jedes Stück ein Unikat wird. Der Schwerpunkt des Labels „neuformat möbeldesign“ liegt bei der Fertigung von individuellen Möbelstücken nach Kundenwunsch. Für so schöne Einzelteile, die individuell geplant und nach Kaufabwicklung gefertigt werden, nimmt man gerne auch eine längere Wartezeit in Kauf. Dafür erhält man aber auch echte Handarbeit. Auf den wunderschönen Couchtisch beispielsweise aus alten Kisten würde ich gerne lange warten. Neuformat möbeldesign liefert übrigens auch europaweit. Im Webshop kann nicht nur gestöbert, sondern auch bequem bestellt werden.   https://www.neuformat-moebel.de/