Teatime: Storm in a Tea Cup von Laikingland


Eigentlich ist diese Tasse eine Art Spieluhr - ohne Melodie. Aber mit einer wundervollen, kleinen Mechanik. Dreht man sie auf, dann gibt es einen Sturm in der Teetasse. Braucht man nicht, ist aber witzig - finde ich. Das Projekt stammt aus der Feder von Laikingland, die auch schon sinnvolle Sachen wie Applaus-Maschinen erfunden haben. Da Laikingland eine britisch-niederländische Designkooperation sind, gibt es die Tasse im netten Delfter Blue und very britisch mit Goldrand.   www.laikingland.co.uk