Kommunikation im Büro: Karton-Möbel, Schaukeln und Werkbänke


Gute Kommunikation im Büro ist ein wichtiges Thema. Sollte es zumindest sein. Auch Entspannung am Arbeitsplatz ist wichtig. Hier mal ein paar Beispiele, auf welche Ideen man bei der Umsetzung von kommunikationsfördernden Maßnahmen kommen kann.         Paul Coudamy (www.paulcoudamy.com) hat eine ganze Arbeitswelt aus Kartonage für eine französische Agentur geschaffen. Die 4 cm dicke Pappe wurde mit Leim und Klebeband zu Sitzgruppen, Tischen und Regalen verarbeitet. Via www.dezeen.com           Für ein geselliges und entspanntes Beisammensein wäre eine Hollywoodschaukel im Büro eine gute Idee. Vitra stellte auf der Orgatec die Konzeptstudie „Basket“ in Zusammenarbeit mit Werner Aisslinger vor. Ein grosser Korb für bis zu 3 Personen zum Schaukeln und Entspannen.         Das Unternehmen Prooff beschäftigt sich mit der „progressiven“ Officegestaltung. Bereits gezeigt, aber hier gerne nochmal aufgegriffen ist die Kombination von Werkbank & Sofa zu einer modularen Sitzgruppe für größere Meetings. Praktisch wie ein großes Puzzle zusammenzustellen (www.prooff.nl)
Bürogestaltung: Neue Konzepte