Trendtopic Bäder (4): Weiche Formen und Natur


  Ein schöner Kontrast zur Geometrie-Welle: weiche, organisch geschwungene Formen, Formen aus der Natur entlehnt oder schöne Naturmaterialien. Hier unsere Favoriten aus diesem Bereich: Ganz oben auf der Liste: Die Badewanne „Arne“ (oben) von Rapsel als schöne Hommage an den Designer Arne Jakobsen. Das Material ist Titan-Kunstharz.     Ganz aus Holz gefertigt, aber leider nicht in Funktion zu besichtigen: Das Waschbecken aus der Serie „One Collectione“ von Rapsel. Ich hätte zu gerne den Wasserverlauf gesehen.     Unglaublich schön als Armatur und Duschkopf: die Tropfenform. Von Gessi stammt Armaturenserie „Goccia“, die nicht nur Bad und Küche sondern auch als in Kombination mit einem Brunnen das Wohnzimmer erobern soll. Sieht zumindest sehr interessant aus.       Auch Waschtisch und Duschtasse Concerto von Toscoquattro ist ein Produkt, dessen Ästhetik und Idee mir ausgesprochen gut gefallen. Zu gerne hätte ich das Produkt aber auch in Funktion erlebt. Das Design stammt von Architekt Claudio Nardi, der Spruch von Dante. Das Material ist Mineralwerkstoff Cristalplant.