Design im Bad: Donuts als Heizkörper von Antrax


Wer sich mit der Einrichtung des Bades beschäftigt, kommt mitunter am Heizkörper nicht vorbei. Auch wenn er nicht für die Beheizung des Raumes genutzt werden muß, ist er ungemein praktisch für das Trocknen von Handtüchern. Die Firma Antrax entwirft Designobjekte, die auch heizen. Da mag man Heizkörper nicht mehr sagen. Möglicherweise auch so etwas Profanes wie Handtücher nicht mehr dranhängen. Eines sollte man haben: viel Wandfläche, an denen diese Heizkörper auch zur Geltung kommen.     Zero-otto, als Donut sogar mit „Schokoladenguss-Applikation“ kann man einzeln oder doppelt in Form der Zahl 8 aufhängen. Mein klarer Favorit - nicht zuletzt deshalb, weil Donuts mir in jeder Form gelegen kommen. Außerdem mag ich Design mit leichtem Witz. Das Design von Zero-otto stammt von Francesco Lucchese.       Preise allerdings waren für die schönen Stücke so schnell nicht ermittelbar. Die Firma ist mit ihren Produkten noch nicht sehr stark in Deutschland vertreten. Die Anfrage in Italien läuft, Update folgt. Auf der Homepage www.antrax.it gibt es aber die Export-Anschrift für Deutschland, um Händler und Lieferkonditionen zu erfragen.       Moon und Saturn stammen im Design von Peter Ranker. Sind etwas kleiner als Zero-otto.       Tubone ist recht lang und damit nicht für jedes Bad geeignet, da man hier schon sehr viel Wand braucht. Sieht aber ungemein stylisch aus. Vielleicht etwas zu dunkel fotografiert. Aber viel Schwarz im Bad ist gerade Trend.     Entdeckt bei Designlines
Baddesign: Heizkörper als Donut mit Schokoguss von Antrax
Baddesign: Heizkörper als Donut mit Schokoguss von Antrax