Wohnzimmer: Design und mehr

Inspirationen zum Thema Wohnzimmer Design kann man wahrscheinlich nicht genug haben. Wir haben hier einmal unsere Lieblingsbilder zusammengestellt. Am besten beginnt man die Raumgestaltung tatsächlich auf dem Papier und gestaltet sich ein Moodboard. Man nehme dafür einfach eine große Pappe und schon kann es los gehen. Alle Lieblingsbilder, Farbtöne, Musterbeispiele ausschneiden und so lange zusammensetzen, bis sich ein stimmiges Bild ergibt. 

Beiträge zum Thema Wohnzimmer aus dem Blog

Diesen Shop entdeckte ich vor einigen Monaten. Artkraft stammt aus Ungarn und vertreibt via Internet ausgesuchtes Industriedesign. Mehr muß man dazu eigentlich nicht sagen, sondern schlichtweg auf die Entdeckungstour gehen. Ein paar meiner Favoriten folgen unten. Seit gestern gibt es sehr nette Metallbuchstaben mit Patina. Hierzu fehlt aktuell aber die Übersetzung. Preise und weitere Infos müssen über das Kontaktformular angefragt werden.

Diesen Shop entdeckte ich vor einigen Monaten. Artkraft stammt aus Ungarn und...[...]

Pinch Design entwirft Möbel und Leuchten mit einer leichten, skandinavisch inspirierten Linienführung in Design und Farbgebung. Erst 2004 hat Russel Pinch zusammen mit seiner Frau Oona die Designfirma gegründet, nachdem er vorher bereits für Marken wie Conran eine ganze Reihe sehr erfolgreicher Produkte entworfen hat. Die beiden verkaufen ihre Möbel direkt und verschicken auch international. Bei einem Trip nach London kann die Ausstellung zur Besichtigung besucht werden, es sollte allerdings vorher ein Termin vereinbart werden. Bei einem unserer nächsten Besuche steht das bereits auf der Liste. Solange begnügen wir uns mit den wirklich inspirierenden Bildern.<br /><br />www.pinchdesign.com<br /><br />

Pinch Design entwirft Möbel und Leuchten mit einer leichten, skandinavisch...[...]

Es ist nicht unbedingt ganz einfach, einen Raum sehr schlicht einzurichten und trotzdem nicht "nackt" oder kühl wirken zu lassen. Naturmaterialien und warme, helle Töne schaffen eine Atmosphäre, die sehr einladend und ruhig wirkt. Die Bilder stammen vom australischen Architekten Steven Whiting und zeigen, wie es geht.

Es ist nicht unbedingt ganz einfach, einen Raum sehr schlicht einzurichten und...[...]

Und so gut kann ein schmaler Gang mit Bildern aussehen. Foto und Styling von Made, einem Architektur und Designbüro aus New York.

Und so gut kann ein schmaler Gang mit Bildern aussehen. Foto und Styling von...[...]

Daniel Hertzell arbeitet als Fotograf für namhafte Magazine und auch immer wieder für den Ikea Katalog. Sein Portfolio kann sich sehen lassen. Ich habe mir hier ein paar Impressionen mit Grautönen herausgesucht. Mit herzlichen Dank für den Tipp an Anita und ihren <strong><link http://typo3/http://www.1richtungsblog.com/2009/10/fotografie-von-daniel-hertzell.html - external-link-new-window>1richtungsblog</link></strong>, wo es noch mehr Bilder von Hertzell zu sehen gibt.

Daniel Hertzell arbeitet als Fotograf für namhafte Magazine und auch immer...[...]

Es kommt auf die Räume, deren Größe und die Lichtverhältnisse an. Wenn der Raum von allem viel zu bieten hat, dann können schlichte, graue Wände so gut aussehen wie in diesem Loft.

Es kommt auf die Räume, deren Größe und die Lichtverhältnisse an. Wenn der Raum...[...]

previous 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 next

Interior Design

Follow on Bloglovin