Den passenden Wohnstil finden: Tipps und Ideen

Den passenden Wohnstil finden: Tipps und Ideen

Was möchte ich? Welcher Stil passt zu mir oder zu uns? Und wird mir dieser Stil auch langfristig gefallen? Das sind alles Fragen, die sich jeder stellt, der eine Wohnung neu einrichten oder umgestalten will. Für den Einen ist Shabby Chic genau das Richtige, ein Anderer möchte es gerne Maritim oder liebt den romantischen Landhausstil. Oder doch lieber natürlich und rustikal? Aber wie findet man seinen persönlichen Stil?

Unsere Tipps zur Wohnstilanalyse

Am besten beginnt man damit, die Frage zu beantworten, ob man es gerne bunt oder schlicht einfarbig hat. Dazwischen liegen Menschen, die gerne einfach nur farbige Akzente setzen. Die sollten dies später mit Wohnaccessoires tun. Einfach Bilder auswählen, die einem farblich zunächst gefallen, in den Baumarkt gehen und eine Farbpalette zusammenstellen. Der erste Schritt ist getan. Im nächsten Schritt fragt man sich am besten, mit welchen Materialien man sich wohl fühlt. Viel natürliches Holz oder lieber Metall, Glas und Chrom? Sollen viele Textilien die Wohnung wohnlich machen? Auch hier gilt es dann passende Wohnungsbilder auszusuchen und am besten gleich neben die Farbkarten auf ein Moodboard (eine große Pappe) pinnen. Wer viel Holz liebt, mag in der Regel auch gerne natürliche, warme Farben. Menschen mit Vorliebe zur Geometrie bevorzugen zum Beispiel die Farben Weiß, Schwarz und Grau. Wer bis hierhin gekommen ist, kann schon die ersten Fragen beantworten und Weiß, ob er es romantisch, natürlich, rustikal, modern und puristisch haben möchte. Mit der Zielorientierung kann man sich in den passenden Zeitschriften oder Internetportalen die richtigen Ideen holen. Mit der Zeit entwickelt man ein gutes sicheres Gefühl für das, was passt.

1 2 3 4 5 >>