Spannender Stilmix

Manche mögen es nun einmal bunt oder – vielmehr – gemischt. Nur ein Stil ist langweilig. Außerdem sorgen die Jahre ohnehin dafür, dass wir mit dem Zeitgeist gehen und es mitunter mehr spartanisch, dann aber wieder opulenter mögen. Wer sich da nicht festlegen mag und gerne möchte, dass man seiner Wohnung einen individuellen Charakter auch ansieht, der ist mit einem sogenannten eklektischen Stil gut unterwegs. Wer aber glaubt, dass sei so einfach umzusetzen, der irrt aber auch gewaltig. Gerade ein Stilmix sollte gut geplant sein, damit es eben nicht zu bunt oder wild wird. Am Ende fehlt sonst der Wohlfühlfaktor.

Unsere Tipps für die Umsetzung eines guten Stilmix

Sorgt für einen neutralen Hintergrund, wenn ihr bei den Möbeln und der Dekoration die Stile mischen wollt. Umgekehrt gilt, wer auf bunte Farben und Muster an der Wand steht, sollte dann lieber Zurückhaltung bei den Farben der Möbeln und Wohnaccessoires walten lassen.

Das Highlight des Raumes bestimmen

Nehmen wir an, das Wohnzimmer wird im Stilmix eingerichtet und das Sofa im opulenten Biedermeierstil soll besonders gut zur Geltung kommen, dann wird der Rest des Raumes darauf abgestimmt. Ist die Form des Sofas oder der Sessel sehr aufwändig, dann setzt bei den Beistelltischen eher auf Materialmix, statt auf auffallende Formen. Die Farben des Sofas sollten in den Wohnaccessoires wieder aufgegriffen oder auch ergänzt werden. Wer viel mit Muster und Formen arbeitet, kann bei den Farben am besten Zurückhaltung üben und eher auf Ton-in-Ton setzen. Wer das Farbenspiel und die Muster liebt, sollte dazu nicht unbedingt noch sehr ausgefallene Formen wählen, da sonst zu viel Unruhe im Raum entsteht.

Wohnaccessoires

In jedem Raum sorgen die passenden Wohnaccessoires noch für das berühmte Tüpfelchen auf dem i. Wer sich bei den Möbeln zurückgehalten hat, kann mit Accessoires nach Lust und Laune gestalten.

Wohnen im Stilmix: Eine Wohnkirche in London

Wohnen im Stilmix: Eine Wohnkirche in London

Ein ungewöhnlicher Bau wurde in London zum einem extravaganten Wohnhaus umgebaut. Die Einrichtung besticht durch einen gelungenen Stilmix aus...

Eine historische Farm in Burgund

Eine historische Farm in Burgund

Interior Designerin Joséphine Gintzburger verwandelte diese historische Farm in ein außergewöhnliches Ambiente. Das Haus wurde komplett entkernt und...

Ein Loft in Bushwick für eine WG

Ein Loft in Bushwick für eine WG

Eine Wohngemeinschaft aus zwei Ehepaaren bewohnt dieses großzügige Loft in Bushwick, Brooklyn. 250 m² galt es da einzurichten und einen gemeinsamen...

Ein Penthouse in Detroit

Ein Penthouse in Detroit

Unglaublich viel Platz bietet dieses Penthouse im alten Distrikt Corktown in Detroit mit 557 qm. Eingezogene, halbhohe Wände sorgen für eine gewisse...

Appartement in Bilbao: Vintage und klassisches Design

Appartement in Bilbao: Vintage und klassisches Design

Mikel Larrinaga gestaltete dieses Appartement in Mitten der Altstadt von Bilbao. Teilweise entfernte er den Boden zwischen den beiden Stockwerken und...

Inspiration Raumgestaltung: Italian Style

Inspiration Raumgestaltung: Italian Style

Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund von Fototapeten oder Postern an der Wand. Spontan habe ich heute meine Meinung geändert: ich bin es doch,...

House Tour: Stilmix aus Boerum Hill

House Tour: Stilmix aus Boerum Hill

Ein weiteres Projekt der Architekten Delson or Sherman: ein Gebäude auf dem Land, das mal als Kirche, mal als Einkaufsladen diente und jetzt als...