Wohnideen: Was man aus Schubladen so alles machen kann

Wohnideen: Was man aus Schubladen so alles machen kann
Recycling Möbel aus alten Schubladen
Wohnideen: Was man aus Schubladen so alles machen kann
Wohnideen: Was man aus Schubladen so alles machen kann


 

 

Wer den kleinen Laden von Franziska Wodicka stilecht im Graefekiez von Berlin Kreuzberg gelegen betritt, der kann sich gleich verlieben. In die wunderschönen Einzelstücke, die die Designerin aus alten, alleinstehenden und verwaisten Schubladen zu neuen Schränkchen, Sideboards, Kommoden oder Nachttischen fertigt.

 

 

 

Jedes Stück ein Unikat, signiert und nummeriert. Sorgfältig achtet Franziska Wodicka darauf, dass jede Schublade ihren eigenständigen Charakter auch behält. Denn schließlich erzählt jede einzelne von ihnen eine ganz eigene Geschichte. Der Korpus des neuen Möbelstückes bleibt deshalb immer zurückhaltend gestaltet. Als Grundmaterialien werden lackiertes MDF oder Vollholz verwendet. Auf Anfrage werden für spezielle Wünsche eigene Modelle gefertigt. Es lohnt sich also, alte Schubladen aufzuheben oder zu sammeln, um sich darauf ein ganz persönliches Einzelstück fertigen zu lassen. Finden wir absolut Top die Idee und ein wirklich schöner Designtipp in Sachen Möbel & Recycling.

 

www.schubladen.de

 

 

 








12.05.12
Rubrik: Think Green

DIY / Selber machen