In- und Outdoor: Camping von Norman Copenhagen



 

Diese Woche noch ein paar Ideen für den Garten – oder vielmehr für die Garteneinrichtung. Viele neigen ja inzwischen dazu, inklusive Kücheneinrichtung den Garten bewohnbar zu machen. Die Grenzen zwischen Outdoor und Indoor verschwinden. Im Winter packt man dann die schönen Stücke in die Wohnung, die auch dort gar nicht wie Gartenmöbel aussehen. So auch diese Beispiele: Die Formensprache und die Ideen vom skandinavischen Unternehmen Norman Copenhagen gehört mit absoluter Sicherheit auf meine aktuelle Favoritenliste. Vor kurzem vorgestellt wurde die neue Serie Camping. Richtig schön: das Daybed. Unten gibt es auch ein Video von der Produktion, für die, die sich für´s „Making of“ interessieren. Die guten Stücke haben allerdings auch ihren Preis und der fängt bei ca. 1.200,- Euro mit dem Tisch an.

 

www.norman-copenhagen.com