Platzsparend und kostengünstig bauen: Ein Einfamlienhaus mit vielen Extras

 

 

Es klingt so einfach und schlicht: ein kleines Haus für ein überschaubares Budget auf einer überschaubaren Fläche von 85 m². Das Budget betrug nur 75.000 €. Gebaut wurde in Čunovo in der Slowakei in einer für diese Region typischen traditionellen Bauweise, aber im ökologischen Sinne. Genutzt wurden lokale Materialien, die ohne lange Transportwege die Umwelt zusätzlich belasten. Eine zusätzliche Galerie unter dem Dach gehört ebenfalls zur traditionellen Bauweise.

Große Glasfront für viel Licht

 

Eine große Glasfront bietet viel Licht über das ganze Haus, lässt sich mit großem Vorhand aber auch blickdicht machen. Weitere Fenster sind eher klein gehalten, um den Energieschwund niedrig zu halten. Zentrum des Hauses ist eine große „Service Box“ aus Sperrholz, in diese Box ist die Toilette, das Bad, die Treppe und die Küche integriert. Intelligent und platzsparend.

 

Sehr schön finde ich den simplen Stil, der ein wenig improvisiert daher kommt. Mein Highlight ist die Servicebox. Eine schöne Idee für alle, die platz- und geldsparend bauen wollen. Oder auch in Zukunft immer mehr müssen.

 

Gestaltung und Umsetzung: Peter Jurkovič, Lukáš Kordík, Števo Polakovič

Studio Opens external link in new windowJKRVC

Fotos: Peter Jurkovič