Das Kranz in München: 100% Bio Restaurant

Das Kranz in München


 

Die Einrichtung ist reduziert auf das Wesentliche, das Ambiente mit dunklem Holz und viel Kupfer warm und designorientiert. Das Essen ist 100% Bio. Da kann es schon mal vorkommen, dass Inhaberin Petra Kranz die Zutaten für die Angebote auf der Speisekarte aus dem eigenen Garten mitbringt. „Essen wie in den Ferien am Meer“ lautet die Maßgabe, die mit dem Restaurant Kranz in München realisiert werden sollte.

 

 

Die Speisekarte ist ausgesprochen mediterran orientiert. Drei verschiedene Fischsorten vier Fleischsorten und sieben Beilagen stehen auf der aktuellen Speisekarte, die wöchentlich wechselt. Mittags gibt es Bio-Burger. Alle Nudeln sind aus eigener Herstellung. Der Wein wird nur von Winzern bezogen, die nach strengen, ökologischen Vorgaben produzieren. Ebenso ausgesucht ist der Kaffee, der nur aus fairem Handel stammt. Im Sommer wird das Restaurant mit seiner kompletten Fensterfront geöffnet und schon kann man bei einem Glas Bio-Merlot das Münchner Glockenbachviertel im mediterranen Flair geniessen. Savoir vivre.

 

Für das architektonische Konzept sind Azar Shirvani und Robert Ketterer verantwortlich.