Lampen und Schalen aus Kaffeesatz

Manche behaupten, sie können aus dem Kaffeesatz die Zukunft lesen. Designer wie Raúl Laurí können aus dem Kaffeesatz sogar Lampenschirme und Schalen herstellen. Wie das genau geht, ist natürlich ein Betriebsgeheimnis des Designers. Tatsächlich entsteht ein sehr warmes, festes Material, das sich wirklich angenehm anfühlt. Und wirklich auch noch nach frischem Kaffee duftet. Wenn das nicht ein Verkaufsschlager wird, weiß ich nicht. Mit diese Idee konnte der Jung-Designer dann auch gleich in Mailand den ersten Preis für Nachwuchsdesigner ergattern. www.rlauri.com/decafe/galeria.html